Veranstaltungsübersicht

Still Alive Livestream Festival mit Broken Glass & Scion of Darkness

Livestreams Kostenlos
Gebucht: 7 | Freie Plätze: Unlimitiert
Brokenglass
Die Rockband aus Klagenfurt. Yvonne, Chris, Pascal und Tuna rocken die Bühne und liefern mit einer Mischung aus eigenen Songs und Covers ein Top-Programm. Mit geilen Stimmen, Gitarrensound und Lyrics gibt es einen musikalischen Ohrenschmaus.

Scion of Darkness
Death Metal kombiniert mit Essenzen aus Black Metal und Hardcore. Die Klagenfurter präsentieren ihr Debut-Album am 5.12 im Volxhaus Klagenfurt. Schauts ONLINE vorbei!!!

Danke an unsere Sponsoren die das #StillAlive Livestream Festival ermöglichen.
Allem voran der Firma www.WeAppU.net für die Technische Abwicklung und das Eventsystem!
Samstag, 05. Dezember 2020 - 20:00 bis 23:59 (GMT +01:00)

Still Alive Livestream Festival mit Dietmar Schifferl & Listen to the Music

Livestreams € 1.00 *
Gebucht: 0 | Freie Plätze: Unlimitiert

Dietmar Schifferls Wurzeln liegen in Kärnten, genauer gesagt im Lavanttal. Die bildschöne, urtümliche Umgebung und die herzliche Lebensart haben sein künstlerisches Schaffen immer stark geprägt. Bereits vor über 15 Jahren produzierte Düppy mit seiner damaligen Band ein Studioalbum, in den letzten Jahren sorgte er aber vor allem als Solokünstler für Aufmerksamkeit. Als Singer & Songwriter kombiniert er englische und deutsche Texte – mit seinem „Lavanttaler Pop“ hat er sich eine treue Fanschar aufgebaut. Nach seinem Debüt mit dem Titel „Vergessen“ im Jahr 2008 folgte mit der Single „Wohin“ zwei Jahre später ein kleiner Hit, der sogar auf Radio Kärnten gespielt und zigfach heruntergealden wurde. Für diesen Titel holte Düppy seinen langjährigen Musikerfreund Schlemmy mit an Bord, als Produzent fungierte niemand geringerer als Markus Wutte, seines Zeichens kein Unbekannter in der Kärntner Musikszene. So ganz ausgelastet ist Düppy mit seinem Soloprojekt jedoch nicht. Unter dem Namen „Selavie“ absolviert er in Duoformation gemeinsam mit seinem Freund Schlemmy rund 30 Live-Auftritte pro Jahr.

Listen to the Music

Die Feldkirchner Band „Listen to the Music“ bestehend aus zwei Gitarren und drei Stimmen, hat sich hauptsächlich klassische Pop-, Rock- und Country-"Hadern" vorgenommen, die sie im akustischen Gewand mit viel Herz und überwiegend dreistimmigem Gesang zum Besten gibt.

Die Konzerte von „Listen to the Music“ sind eine musikalische Zeitreise von den 60-ern bis heute, die die Stimmung der Songs in „vielsaitiger“ Weise wiedergibt.

Mit Beginn dieses Jahres fiel der Entschluss auch eigene Songs ins Programm aufzunehmen und diese auf einer CD zu verewigen. Einen Teil dieser Songs, eine "Mischkulanz" aus verschiedenen Genres (außer Schlager und Volksmusik 😉), präsentieren wir erstmalig bei unserem Gig im Volxhaus. Dazu kommt noch „Best of Cover“. Freut euch drauf ...

Danke an unsere Sponsoren die das #StillAlive Livestream Festival ermöglichen.
Allem voran der Firma www.WeAppU.net für die Technische Abwicklung und das Eventsystem!
Samstag, 12. Dezember 2020 - 20:00 bis 23:59 (GMT +01:00)

SHE GOT SALTY BONES - OCEAN SHORES

Livestreams € 15.00 *
Gebucht: 0 | Freie Plätze: Unlimitiert
Sie ist in den Kärntner Bergen aufgewachsen, mit Wurzeln rund um den Erdball.

Die achtundzwanzigjährige Kultur- und Sozialanthropologin/Singer-Songwriterin Stephanie Laggner, ist unter dem Künstlersynonym SHE GOT SALTY BONES in Australien und Neuseeland bekannt geworden. In Australien hat sie 2017 als Straßenmusikerin mit fahrendem Zuhause begonnen und ist zuletzt auf den Festivals Buskers by the Creek (AUS) und dem Earth Beat Festival (NZ) aufgetreten. Ihre Musik trägt dich in die Ferne - bringt dich näher zu dir selbst. Eine herzstarke Stimme mit Texten, die poetisch und tiefgreifend sind. Ihre Musik klingt nach Meer, salzigem Fahrtwind, lieblichen Monologen und erdiger Akustikgitarre. Nach dreieinhalb Jahren ist sie nun wieder zurück in Österreich, um ihr erstes Album “Ocean Shores” zu veröffentlichen.

Danke an unsere Sponsoren die das #StillAlive Livestream Festival ermöglichen.
Allem voran der Firma www.WeAppU.net für die Technische Abwicklung und das Eventsystem!
Samstag, 19. Dezember 2020 - 20:00 bis 22:00 (GMT +01:00)

HARALD POMPER - Das wird man wohl noch sagen dürfen

Livestreams € 16.00 *
Gebucht: 0 | Freie Plätze: Unlimitiert

Auch bei Frau B. läuft es nach Plan. Im Designerschrank hängen Blusen von Louis Vuitton, dank einer Therapie hat sie - wie empfohlen - durchschnittlich 2,33 Mal Sex pro Woche (ab & zu sogar gerne) und ihre Karriereleiter zeigt steil nach oben.

Doch warum zur Hölle beschleicht die beiden nachts so ein seltsames Gefühl? Liegt es vielleicht an...?! Und DARF man das überhaupt noch denken?

Mit bösem Schmäh & kraftvollen Liedern nimmt Harald Pomper die Wachstumswelt und den Selbstoptimierungswahn auf die Schaufel. Humoristisch durchleuchtet er die Frage, warum wir immer alles wollen und doch nie zufrieden sind.

Zur Person
Harald Pomper ist Prolet und Bobo in Personalunion. Als junger Schlosserlehrling in Fabrikshallen tätig, zog er nach der Gesellenprüfung vom Burgenland nach Wien, um dort neben seiner Arbeit die Matura nachzuholen. Nach einem Studium war er als Journalist tätig. Erst mit 35 wagte er sich voll der Musik & dem Kabarett zu widmen, wofür er für mehrere Jahre nach Berlin übersiedelte.
Nominiert für den Fränkischen Kabarett- sowie den Euskirchner Kleinkunstpreis.

Streamstart ca. 19 Uhr
Beginn um 20 Uhr
Kartenpreis: Livestream: 16€

Offline Tickets unter: "IN-HOUSE EVENTS"

Freitag, 26. Februar 2021 - 20:00 bis 23:00 (GMT +01:00)

Veranstaltungs- und Kulturzentrum VolXhaus Klagenfurt
Südbahngürtel 24
A-9020 Klagenfurt
Tel.: +43 (0) 678 1290665
Email: info@volxhaus.net
ZVR-Zahl: 784694722

Danke an unsere Unterstützer
Logo weiß novum audio KulturraumKlagenfurt Land Kaernten Kultur

Powered by:
Webernig Alexander
www.weappu.net